Unfälle : Mopedfahrer lebensbedrohlich verletzt

Foto:

27-Jähriger musste mit schweren Verletzungen per Helikopter ins Krankenhaus geflogen werden

svz.de von
29. Mai 2014, 21:35 Uhr

Ein Mopedfahrer (27) stürzte heute aus bislang unbekannter Ursache auf der K 136 aus Richtung Gallin in Fahrtrichtung Neu Poserin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) und erlitt dabei lebensbedrohliche Verletzungen. Per Helikopter wurde er ins Krankenhaus Plau geflogen. Es besteht Verdacht auf Alkohol, eine Blutprobe wurde angeordnet.

Außerdem war die Feuerwehr in Wooster Teerhofen im Einsatz. Dort soll ein Pferd im Morast steckengeblieben sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen