zur Navigation springen
Mecklenburg-Vorpommern

23. November 2017 | 01:15 Uhr

Warnemünde : Modenschau zum Anfassen

vom

svz.de von
erstellt am 18.Mär.2012 | 06:27 Uhr

Warnemünde | Die Fashion-Show etabliert sich als feste Veranstaltung in Warnemünde. Trotz streckenweise ein paar Regentropfen und kühleren Temperaturen sind 10000 Gäste zu der dritten Auflage an den Alten Strom gekommen. Hier war das Areal um den Laufsteg eingebettet in ein Meer aus Frühblühern. "Uwe Jessulat ist ein echtes Talent für solche Veranstaltungen", bescheinigt Burkhard Rohde, Inhaber der Strompassagen Mare Baltic und Hauptsponsor der Show dem Organisator, der dafür extra eine gleichnamige Event-Marketing-Firma gegründet hat. "Diese Show bringt Warnemünde auch ins Rostocker Stadtgespräch", sagt Rohde. Einen Unterschied gibt es noch zu anderen Fashion-Shows: "Diese Mode entspricht zwar mit den Modellen auch den neuesten Trends, aber sie ist für alle tragbar und damit ist es eine Modenschau zum Anfassen", sagt Rohde.

14 Fachgeschäfte haben sich beteiligt, die 14 Kollektionen mit 15 Models gezeigt haben. Die Choreografien haben Roswitha Salabaschew und Uwe Jessulat erarbeitet. Mit diesem Event soll gleichzeitig der Einzelhandel gestärkt werden und ein Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag geschaffen werden. "80 Händler haben sich daran finanziell beteiligt", sagt Jessulat. Sonst ist so eine Veranstaltung gar nicht zu stemmen.

Sehr angetan war die stellvertretende Ortsbeiratsvorsitzende Regine Pentzin (Grüne). "Ich bin erfreut, wie diese Veranstaltung angekommen wird, wie die Veranstalter das Areal gestaltet haben und wie viele Leute trotz der kühlen Temperaturen gekommen sind", sagt sie.

Dass es eine vierte Fashion-Show am Alten Strom gibt, davon ist Uwe Jessulat überzeugt. Der Erfolg gibt dem Konzept recht.

Am Ende hat Jessulat die 1000 Primeln an Warnemünde verschenkt.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen