zur Navigation springen

Verkehrsunfall bei Gutow : Missglückter Überholvorgang fordert zwei Verletzte

vom

Autos stoßen zusammen. Einer der Insassen muss in die Klinik geflogen werden.

svz.de von
erstellt am 14.Apr.2016 | 18:24 Uhr

Bei Gutow ist es heute Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizei waren gegen 16.15 Uhr auf der Landstraße 171 bei Gutow zwei Autos nach einem missglückten Überholmanöver zusammengestoßen. Wie es konkret zu dem Unglück kommen konnte, stand zunächst nicht fest. An dem Zusammenstoß waren ein VW und ein Skoda beteiligt. Beide Fahrer wurden verletzt, einer von ihnen schwer. An der Unfallstelle verteilten sich zahlreiche Trümmerteile. Der aus Güstrow angeforderter Rettungshubschrauber Christoph 34 kam zum Einsatz. Die Landstraße musste zeitweise voll gesperrt werden. Zahlreiche Autofahrer waren Augenzeugen des Unfalls und konnten noch rechtzeitig nach dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge abbremsen. Sie konnten den Polizeibeamten hilfreiche Aussagen machen und sprachen von einem missglückten Überholvorgang. Beide Autos waren nicht mehr fahrtauglich und wurden abgeschleppt. Die Ermittlungen dauern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen