Pflanzenschutz : Mehr Spritz-Touren auf dem Acker

von 25. April 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Chemie auf dem Acker: Nur Verbote sind auch keine Lösung, meint Landwirt Christian Ringenberg. Fotos: Stefan Sauer
1 von 3
Chemie auf dem Acker: Nur Verbote sind auch keine Lösung, meint Landwirt Christian Ringenberg. Fotos: Stefan Sauer

Bauern in MV versichern sachgerechten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Trotz vieler Anzeigen weniger Verstöße

Chemiestreit am Feldrand: „Wir laufen ja nicht mit der Spritze in der Hand übers Feld, um möglichst viele Insekten zu töten“, wehrt Christian Ringenberg Kritik am Einsatz von Pflanzenschutzmitteln auf den Feldern in MV ab. „Kostet alles Geld“, meint der Landwirt vom Hof Ringenberg in Alt Negentin im Landkreis Vorpommern-Greifswald. 1000 Hektar bewirtsc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite