Bund der Steuerzahler : Mehr als 7000 Euro monatlich fürs Ehrenamt

von 21. November 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
 
 

Bund der Steuerzahler zahlte üppige Aufwandsentschädigung.

Als gemeinnütziger Verein kämpft der Bund der Steuerzahler (BdSt) in MV für eine sparsame Verwendung von Steuergeldern und stellt hohe moralische Ansprüche an sich selbst: Die Beiträge der rund 4000 Mitglieder in MV würden so wirkungsvoll wie möglich eingesetzt, verspricht der BdSt MV. Der Vereinsvorstand arbeite ehrenamtlich. Das klingt nach unentgelt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite