zur Navigation springen

„Rügenbrücken-Marathon“ : Mehr als 3500 Läufer trotzen dem miesen Wetter

vom

Stralsund freut sich über rege Beteiligung auf sieben verschiedene Distanzen.

3548 Läufer und Walker haben am Samstag am neunten „Rügenbrücken-Marathon“ in Stralsund teilgenommen. 3537 von ihnen kamen ins Ziel, wie eine Sprecherin berichtete. „Trotz des miesen Wetters waren alle top drauf.“ Die Läufer traten auf sieben verschiedenen Distanzen an. Die Strecken führten die Läufer über die Brückenverbindung zwischen Stralsund und der Insel Rügen. Die meisten Anmeldungen gab es auf der Zwölf-Kilometer-Strecke.

zur Startseite

von
erstellt am 23.Okt.2016 | 21:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen