Mecklenburg-Vorpommern hebt ab

Foto: red
Foto: red

svz.de von
25. Juli 2013, 07:42 Uhr

Der Nordosten geht in die Luft: Die Lufthansa erweitert ihre „Mecklenburg-Vorpommern“-Flotte. Künftig soll ein neuer Super-Jumbo vom Typ B 747-8 das nordöstliche Bundesland auf den Airports dieser Welt repräsentieren, teilte das Unternehmen mit. Die entsprechende Namensurkunde solle kommende Woche an Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) übergeben werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen