Backwaren einst und heut : Unser täglich Brot gib uns heute

von 19. November 2018, 14:34 Uhr

svz+ Logo
Teiglinge werden mit Mehl bestäubt. Traditionelle Handwerksbetriebe, die ihre Backwaren mit guten Zutaten versehen und den Broten viel Ruhe gönnen, verschwinden aus dem Land des Brotes.
Teiglinge werden mit Mehl bestäubt. Traditionelle Handwerksbetriebe, die ihre Backwaren mit guten Zutaten versehen und den Broten viel Ruhe gönnen, verschwinden aus dem Land des Brotes.

Backwaren haben eine lange Geschichte und sind mehr als ein Grundnahrungsmittel

Ein paar Anmerkungen zur Einstimmung: Deutschland ist das Land des Brotes. Wie das Deutsche Brotregister mitteilt, gibt es zwischen Rügen und der Zugspitze mehr als 3000 Brotsorten. Darunter sind Spezialitäten wie das Schwarzwälder Landbrot in Baden, die Spessartkruste in Hessen, das Altmärkerbrot in Sachsen-Anhalt, das Thüringer Kartoffelbrot und das ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite