Erlebnisbericht von 1879 : Rostocks stattliche Flotte

von 19. November 2018, 14:26 Uhr

svz+ Logo
Eine Barke wird um 1860 in Rostock für die große Fahrt vorbereitet.  Repro: Gerds
Eine Barke wird um 1860 in Rostock für die große Fahrt vorbereitet. Repro: Gerds

„Mecklenburg-Magazin“-Autor Peter Gerds taucht in Erlebnisbericht ein, den Julius von Wickede 1879 in einer Zeitschrift verfasste

Für die Kultur- und Wirtschaftsgeschichte Mecklenburgs war Rostock stets von höchster Wichtigkeit. Die Hansestadt an der Warnow besaß 1879 etwas über 30 000 Einwohner. Schiffbau und Seehandel spielten wie in der Vergangenheit die dominierende Rolle im ökonomischen Geschehen und verhalfen dem Gemeinwesen zu gediegenem Wohlstand. Wie viele Städte des Mit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite