EU-Verbot von Tattoo-Farben : Reaktion: „Dann sollen sie auch Alkohol und Zigaretten verbieten“

von 13. Oktober 2021, 17:58 Uhr

svz+ Logo
Wie geht es mit den Tattoofarben weiter? Das könnte am Wochenende auf der Tattoo-Messe in Schwerin großes Thema sein. Anne Schwarte, die die Diskussion in MV angeschoben hat, wird auf jeden Fall vor Ort sein.
Wie geht es mit den Tattoofarben weiter? Das könnte am Wochenende auf der Tattoo-Messe in Schwerin großes Thema sein. Anne Schwarte, die die Diskussion in MV angeschoben hat, wird auf jeden Fall vor Ort sein.

Die Änderung der EU-Chemikalienverordnung verärgert die Tattoo-Szene. Dies könnte auch zum Thema bei der 1. Tattoo Convention in Schwerin werden.

Mecklenburg-Vorpommern | Wird es in Zukunft weniger Tattoofarben geben? Die von Januar an geltende Neuregelung bewegt die gesamte Tattoo-Szene - und wird von unseren Nutzern hitzig diskutiert. „Dieses Verbot erklärt sich mir nicht! In unserer Nahrung sind soviel Konservierungsstoffe eingearbeitet, um sie haltbar zu machen, aber in den Tattoofarben ist es schädlich. Wo sich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite