Schweriner Schleifmühle : Motor für den Glanz des Hofes

von 24. Januar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ralf Gehler vor der Schleifmühle: Seit 300 Jahren dreht sich hier ein Wasserrad.
1 von 5
Ralf Gehler vor der Schleifmühle: Seit 300 Jahren dreht sich hier ein Wasserrad.

Dr. Ralf Gehler hat jahrelang Akten zur Schweriner Schleifmühle gewälzt – Ergebnis ist ein Stück Hof- und Handwerksgeschichte

Das Wort Residenz weckt Assoziationen zu Thron und Macht und goldenen Kuppeln. Aber was ist mit der anderen Seite? Mit der, auf der Diener und Arbeiter für den Glanz eines Hofes rannten und buckelten? 300 Jahre Produktions- und Alltagsgeschichte am Rande des Schweriner Residenzensembles hat der Historiker Dr. Ralf Gehler in dem Buch „Die Schleifmühle a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite