Überfall : McDonald’s-Täter in Haft

23-22829334.JPG
1 von 2

Fandungserfolg nach Überfall auf die Raststätte Schönberger Land-Nord: Ein 29-Jähriger aus Stralsund wurde festgenommen.

von
18. Juni 2015, 18:01 Uhr

Einen Tag nach dem Überfall auf eine McDonald’s-Filiale an der Raststätte Schönberger Land-Nord hat die Polizei einen 29-jährigen Tatverdächtigen aus Stralsund ermittelt. „Nach Hinweisen aus dem Umfeld des Beschuldigten wurde dieser am heutigen Tage durch Polizeikräfte in einer Klinik in Stralsund festgenommen, in die dieser durch Familienangehörige wegen geäußerter Suizidabsichten verbracht wurde“, sagte gestern Stefan Urbanek von der Staatsanwaltschaft Schwerin.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen