Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern : Manuela Schwesig hat den Krebs überwunden

23-11368466_23-66108087_1416392671.JPG von 12. Mai 2020, 11:13 Uhr

svz+ Logo
23-121493534.JPG
1 von 4

Vor acht Monaten gab Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig bekannt, dass sie Brustkrebs hat. Jetzt hat die SPD-Politikerin die Therapie gut überstanden. Und eine Botschaft.

Gute Nachrichten bei Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD). Die 45-Jährige hat ihren Brustkrebs nach einem guten halben Jahr überwunden. Das ga sie in einer Pressekonferenz bekannt. Anfang September des vergangenen Jahres ging sie mit ihrer Erkrankung an die Öffentlichkeit. Seither folgten eine lange Therapie und mehrere Operationen. Weiterlesen: ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite