Mann flüchtet nach Polizeikontrolle

von
20. August 2020, 20:51 Uhr

Mit zahlreichen Beamten hat die Schweriner Polizei gestern Nachmittag in der Paulsstadt nach einem Mann gesucht, der nach einer Polizeikontrolle in der Innenstadt geflüchtet sein soll. Vermutet wurde der Mann zunächst im Bereich der Severinstraße. Ein Rucksack, in dem sich Drogen befunden hätten, sei sichergestellt worden, sagte ein Polizeisprecher. Auch ein Hubschrauber kam zum Einsatz. Eine Gefahr für Anwohner bestehe nicht, hieß es. Weitere Hintergründe blieben vorerst unklar. Die Suche nach dem mutmaßlichen Straftäter zog sich bis in die späten Abendstunden. Bis Redaktionsschluss war der Mann nach Angaben der Polizei immer noch flüchtig.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen