Interview Deutsche Kinderhilfe : „Man sollte die Mutter nicht gleich verurteilen“

von 23. März 2018, 20:01 Uhr

svz+ Logo
23-96399053.JPG

Experte über den Fall des ausgesetzten Babys in Schwerin

Rainer Becker war Polizeidirektor und Hochschuldozent in Güstrow. Eines seiner Spezialgebiete war Kindesmissbrauch und Kindeswohlgefährdung. Seit 2013 steht er dem Vorstand der Deutschen Kinderhilfe vor. Michael Seidel sprach mit ihm.   Herr Becker, in Schwerin hat eine Mutter ihr Neugeborenes mitten in der Nacht vor einem Wohnblock abgelegt. Für wie e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite