zur Navigation springen

Glücksspiel : Lottospieler aus MV tippt sechs Richtige

vom

Spieler aus dem Landkreis Rostock kann sich über 806 406,30 Euro freuen.

svz.de von
erstellt am 26.Okt.2017 | 15:06 Uhr

Ein Lottospieler aus dem Landkreis Rostock hat in der Mittwochsziehung 806 406,30 Euro gewonnen. Wie Lotto Mecklenburg-Vorpommern am Donnerstag in Rostock mitteilte, war er der Einzige, der sechs Richtige getippt hatte. Erst Ende September hatte es zum ersten Mal in der Geschichte von Lotto Mecklenburg-Vorpommern zwei Millionengewinner gleichzeitig gegeben. Die beiden Glückspilze aus den Landkreisen Vorpommern-Rügen und Nordwestmecklenburg hatten jeweils mehr als eine Million Euro gewonnen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen