zur Navigation springen

Glücksspiel : Lotto: Halbe Million geht nach MV

vom

Spiel 77: Spieler aus Vorpommern-Rügen darf sich über 477.777 Euro freuen.

svz.de von
erstellt am 27.Jan.2017 | 11:06 Uhr

Ein Lotto-Spieler aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen hat bei der Zusatzlotterie Spiel 77 am Mittwoch 477 777 Euro gewonnen. Wie die Landes-Lottogesellschaft am Freitag in Rostock berichtete, spiele der Mann wöchentlich seit rund sechs Jahren Lotto per Abonnement. Dies sei bereits der zweite Großgewinn von mehr als 50 000 Euro in diesem Jahr in Mecklenburg-Vorpommern.

Bereits am 21. Januar habe ein Spieler ebenfalls aus Vorpommern-Rügen 100 000 Euro bei der Lotterie Super 6 gewonnen. Im gesamten Jahr 2016 haben früheren Angaben zufolge im Nordosten 19 Spieler einen Gewinn von mehr als 50 000 Euro erzielt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen