zur Navigation springen

Glück im Unglück bei Hinrichshagen : Linienbus brannte komplett aus

vom

Ein Linienbus ist gestern zwischen Graal-Müritz und Hinrichshagen nordöstlich von Rostock vollkommen ausgebrannt. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 100.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unglück niemand.

svz.de von
erstellt am 18.Dez.2012 | 08:46 Uhr

Graal-Müritz | Ein Linienbus ist gestern zwischen Graal-Müritz und Hinrichshagen nordöstlich von Rostock vollkommen ausgebrannt. Zum Glück wurde niemand verletzt, da sich der Bus auf einer Leerfahrt befand. Der entstandene Schaden ist allerdings hoch. Die Polizei geht von mehr als 100 000 Euro aus, was einem wirtschaftlichen Totalschaden entspricht. Die Bergung des Busses gestaltete sich schwierig. Während der Arbeiten der Feuerwehr musste die Straße halbseitig gesperrt werden. Warum der Bus in Flammen aufging, ist noch unklar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen