Seriendreh in MV : Letzte Klappe für Ackerpiraten

ackerpiraten drehstart

Nach knapp einem Monat fällt heute in Dömitz die letzte Klappe für die Landkomödie „Ackerpiraten“ der ARD.

svz.de von
22. Juli 2016, 08:00 Uhr

Nach knapp einem Monat fällt heute in Dömitz die letzte Klappe für die Landkomödie „Ackerpiraten“ der ARD. Seit Ende Juni hält sich das Drehteam mit den Hauptdarstellern Katharina Thalbach (re.) und Ernst Stötzner (2.v.r.) an der Elbe auf. Gedreht wurde vor allem in Klein Schmöhlen, auch mit vielen Statisten aus der Region. Wann der Film in der ARD ausgestrahlt wird, ist noch unklar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen