Nach der Landtagswahl in MV : Parteien hüllen sich über Sondierungen in Schwerin in Schweigen

von 13. Oktober 2021, 06:00 Uhr

svz+ Logo
Wer wird Teil in der neuen Regierungsmannschaft von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) in Mecklenburg-Vorpommern? Simone Oldenburg, Linke, Christian Pegel, Birgit Hesse, Stefanie Drese, Reinhard Meyer, Bettina Martin, Heiko Geue, alle SPD?
Wer wird Teil in der neuen Regierungsmannschaft von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) in Mecklenburg-Vorpommern? Simone Oldenburg, Linke, Christian Pegel, Birgit Hesse, Stefanie Drese, Reinhard Meyer, Bettina Martin, Heiko Geue, alle SPD?

Vor zwei Wochen waren Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern. Aber was die Parteien aus dem Ergebnis machen wollen, darüber erfährt der Bürger nichts.

Schwerin | Auch mehr als zwei Wochen nach den Landtagswahlen am 26. September hüllen sich SPD, CDU, Linke, Grüne und FDP in Mecklenburg-Vorpommern mit Blick auf die Sondierungsgespräche und Regierungsbildung in Schweigen. „Es ist zu Themen, Abfolgen und Zeitpunkten Verschwiegenheit vereinbart“, hieß es am Dienstag erneut von SPD-Generalsekretär Julian Barlen. Äh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite