Hafen Wismar : Landgang für Passagiere der MS „Saga Pearl II“

img_1901
Foto:

Der gut 164 Meter lange Kreuzfahrer legte aus Kopenhagen kommend schon gegen 6 Uhr morgens am Kreuzfahrerpier an

svz.de von
25. August 2016, 21:00 Uhr

Stadtrundgänge, ein Törn auf der Poeler Kogge „Wissemara“ in die Wismarbucht, Ausflüge nach Kühlungsborn, Schwerin oder sogar Berlin standen auf dem Programm der 416 überwiegend britischen Passagiere, die heute mit der MS „Saga Pearl II“ die Hansestadt Wismar besuchten. Der gut 164 Meter lange Kreuzfahrer legte aus Kopenhagen kommend schon gegen 6 Uhr morgens am Kreuzfahrerpier an. Gegen 22 Uhr verlässt das unter der Flagge von Malta fahrende Kreuzfahrtschiff wieder den Hafen von Wismar in Richtung Dover/Großbritannien. Bereits am 4. September läuft der nächste Ozeanriese die Hansestadt an. Dann ist die MS „Deutschland“ zu Gast.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen