Termine-Top-5 : Kunsthandwerk und viel Kultur

Highlights aus unserer Event-Datenbank

von
06. April 2018, 20:00 Uhr

23-69997011.JPG
Reinhard Klawitter
 

Einzelstücke aus Keramik, Holz, Papier und Stoff

Das Motto lautet "Klein, aber fein", wenn sich am Wochenende auf dem Altstädtischen Markt in Schwerin die Kunsthandwerker zum 13. Handgemacht-Markt treffen. 48 Aussteller präsentieren am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr allerlei Handgemachtes und besondere Dinge. Der Eintritt ist frei. Besucher nutzen bitte die öffentlichen Parkplätze in der Innenstadt. Der Marktplatz liegt an der Fußgängerzone, es gibt keine Parkmöglichkeiten in direkter Nähe.
>> zur Veranstaltungsseite


23-94918697.JPG
R. Recker
 

Gamehler Gespräche mit Gayle Tufts

Zweimal im Jahr kommen prominente Gäste ins Kaminzimmer im Schloss Gamehl, um aus ihrem Leben zu erzählen. Mit dabei waren bisher u.a. Hellmuth Karasek, Angelika Milster und Joachim Gauck. Am Sonntag unterhält sich die Journalistin und Moderatorin Gisela Steinhauer mit "The American Superwoman" Gayle Tufts. In dem privaten Umfeld von Hotel Schloss Gamehl lernen die Zuschauer die deutsche Entertainerin mit US-amerikanischen Wurzeln von einer sehr persönlichen Seite kennen. Bei einem Glas Sekt und Fingerfood ergibt sich die Möglichkeit eines Gesprächs - ein Kennenlernen wie bei Freunden. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr, Einlass bereits eine Stunde vorher.
>> zur Veranstaltungsseite


der-freischuetz-volkstheater-rostock-grosses-haus-rostock_21326606.jpg
Charlotte Burchard
 

"Der Freischütz" im Volkstheater Rostock

Die Geschichte spielt 1650 in einem böhmischen Dorf, zwei Jahre nach Ende des Dreißigjährigen Kriegs. Auf den Menschen lasten die Schatten der Vergangenheit. Der Jägerbursche Max, eigentlich der beste Schütze des Dorfes, wird verspottet, weil er beim Sternschießen versagt. Nach altem Brauch muss er in Kürze seinen Probeschuss bestehen, um Agathe, die Tochter des Erbförsters, heiraten und die Försterei übernehmen zu dürfen. Die Oper mit Musik von Carl Maria von Weber lässt ahnen, wie brüchig eine scheinbar heile Welt ist und berührt dadurch genau den Kern der Angst. Beginn ist am Sonnabend um 19.30 Uhr im Großen Haus.
>> zur Veranstaltungsseite


23-96687178.JPG
Ernst-Barlach-Theater
 

Der Frühling erwacht mit bekannten Melodien

Der Frühling erwacht am Sonntag mit den Klängen des Polizeiorchesters Mecklenburg-Vorpommern. Unter der Leitung seines Dirigenten Christof Koert präsentiert das Orchester sein neues Programm "Frühlingserwachen" im Ernst-Barlach-Theater in Güstrow. In diesem Programm stellen sich verschiedene Solisten des Orchesters vor. So wird unter anderem Mozarts Oboenkonzert von der Solo-Oboistin Sakiko Nobuki vorgetragen, am Xylophon spielt Frank Oestreich und Mark Grabowski wird Auszüge des Hornkonzertes von Richard Strauss präsentieren. Als Höhepunkt wird eine Gesangsgruppe des Orchesters zu erleben sein. Das Konzert mit vielen bekannten Titeln beginnt um 15 Uhr.
>> zur Veranstaltungsseite


2Z6Z1310.jpg
 

Zum letzten Mal: "Vor dem Fest" in Schwerin

Es ist die Nacht vor dem Fest in einem Dorf in der ostdeutschen Provinz. Wer in dieser Nacht auf den Beinen ist, will noch etwas zu Ende bringen. Vor dem großen Tag, von dem keiner so genau weiß, was eigentlich gefeiert wird: "Nichts jährt sich, nichts endet oder hat an genau diesem Tag begonnen. Vielleicht feiern wir einfach, dass es das gibt: Fürstenfelde. Und was wir uns davon erzählen." Saša Stanišić erzählt von den Schlaflosen dieser Nacht. Ihre Geschichten, schräg und poetisch, traurig und verloren, eigenwillig und berührend, verbinden sich mit den alten Sagen und Legenden zur Biographie eines Dorfes, das bei Stanišić in der Uckermark liegt, das aber auch irgendwo zwischen Seen und Feldern auf dem Land in Mecklenburg-Vorpommern sein könnte. Zum letzten Mal wird das Stück, inszeniert von Martin Nimz, am Sonnabend um 17.30 Uhr im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters in Schwerin zu sehen sein.
>> zur Veranstaltungsseite


Unbenannt.JPG
 

Diese und weitere Veranstaltungen finden Sie in unserer Veranstaltungsdatenbank.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen