zur Navigation springen

Kultur- und Kreativszene : Kulturportal des Landes startet online

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Das Land Mecklenburg-Vorpommern und der Tourismusverband haben ein neues Online-Kulturportal gestartet

Das Land Mecklenburg-Vorpommern und der Tourismusverband haben ein neues Online-Kulturportal gestartet.

Kulturschaffende und Kreative in Mecklenburg-Vorpommern hätten nun eine eigene Adresse, sagte Kultusminister Mathias Brodkorb (SPD) gestern in der Rostocker Kunsthalle.

Auch Einheimische und Touristen könnten dort Angebote und Neuigkeiten aus der Kultur- und Kreativszene finden. Ein Veranstaltungskalender liefert alle wichtigen Termine aus der Kulturlandschaft. „Zugleich beflügeln die vielen interessierten Touristen das kulturelle Angebot im Land“, betonte Bernd Fischer, Geschäftsführer des Landestourismusverbandes.

Mit dem Portal werden Kultur und Tourismus zusammengebracht. Viele Künstler hätten sich eine moderne Internet-Plattform in Mecklenburg-Vorpommern gewünscht, sagte Brodkorb. Die Rostocker Kunsthalle gehöre zu den ersten Kultureinrichtungen, in denen das Kulturportal auch auf einem stationären Informationsterminal aufgerufen werden kann.

Auch im Pommerschen Landesmuseum Greifswald und in der Galerie des Staatlichen Museums Schwerin werden Terminals aufgestellt. Andere Einrichtungen sollen folgen.

>> Hier geht's zum neuen Portal

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen