zur Navigation springen

Zingst : Umweltfotofestival „horizonte“ bis 2. Juni

vom

Jedes Jahr in der Vorsaison steigt in Zingst das Fotofestival „horizonte“. Laien können Profis treffen und von ihnen lernen - oder sich einfach an ihren Fotografien erfreuen.

svz.de von
erstellt am 26.Mai.2014 | 18:16 Uhr

Zingst steht seit Samstag ganz im Zeichen der Fotografie. Das zehntägige Umweltfotofestival „horizonte“ zieht jährlich Hunderte Fotofans in den Bann. Es findet in diesem Jahr zum siebten Mal statt. Die Veranstalter haben mehr als 20 Fotoschauen, Vorträge namhafter Vertreter der Wild-Life-Fotografie sowie Workshops für Hobby-Fotografen angekündigt.

Täglich können Urlauber ihre Bilder einreichen, aus denen dann ein Bild des Tages gekürt wird, wie eine Festivalsprecherin sagte. Das Motto des diesjährigen Festivals lautet „Be careful“ (Sei achtsam).

Schirmherr der Veranstaltung ist Michael Poliza, der als ein prominenter Vertreter der Wildlife-Fotografie gilt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen