zur Navigation springen

Kultur : Neue Doppelrolle für Theaterintendanten

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Spielt der Schweriner Generaltheaterintendant bald eine weitere Doppelrolle? Joachim Kümmritz, seit 1999 zudem Geschäftsführer am Mecklenburgischen Staatstheater, soll nach SVZ-Informationen künftig auch die Verantwortung für die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz übernehmen. Einem entsprechenden Vorschlag, der bereits ab März in Kraft treten könnte, soll die Gesellschafterversammlung bereits zugestimmt haben. Die Entscheidung des Aufsichtsrates über den Posten des Intendanten und Geschäftsführers steht noch aus. Der Theatervereinigung droht die Insolvenz und der bisherige Geschäftsführer Wilhelm Denne war zum Jahreswechsel überraschend zurückgetreten.

Zur GmbH gehören die Neubrandenburger Philharmonie, die Theater in Neustrelitz und Neubrandenburg sowie die Tanzkompanie Neustrelitz. Sie hat rund 250 Mitarbeiter und ist neben Schwerin, Rostock und Stralsund/Greifswald einer von vier großen Theaterstandorten im Nordosten. Gesellschafter sind Neubrandenburg und Neustrelitz sowie der Landkreis.


zur Startseite

von
erstellt am 21.Jan.2014 | 00:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen