zur Navigation springen

Puhdys, City und Karat : Gipfel der Legenden des Ostrock

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

svz.de von
erstellt am 22.Sep.2014 | 19:30 Uhr

Seit Jahrzehnten sind sie freundschaftlich verbunden, nun waren alle 15 Musiker zusammen im Studio: Die Ost-Rock-Veteranen Puhdys, City und Karat haben ein gemeinsames Album produziert. Es heißt „Rocklegenden“ und erscheint am 26. September. Unter diesem Motto gibt es im Herbst auch eine gemeinsame Tour. „Wir haben ja als Ossis den Nachteil, dass wir Konkurrenz nicht so richtig gelernt haben. Deswegen kommen wir sehr gut klar“, sagte Puhdys-Keyboarder Peter Meyer (74) am Montag in Berlin.Die drei Berliner Bands stehen zusammengerechnet seit mehr als 120 Jahren auf der Bühne - und kommen ihren Angaben zufolge gemeinsam auf mehr als 40 Millionen verkaufte Tonträger. Für das gemeinsame Album hat jede Band ausgewählte Songs der Kollegen gecovert. „Wir haben gedacht, es ist mal an der Zeit, dass wir uns verantwortungsvoll mit dem Material der Kollegen auseinandersetzen“, sagte City-Sänger Toni Krahl (64). Auch ganz neue Titel sind entstanden.

Die Ostrocklegenden sind auch live am 3. 10. 2014 in Schwerin und am 7.11. in Rostock zu erleben. Karten in den Geschäftsstellen unserer Zeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen