zur Navigation springen

Filmkunstfest: Maria Schrader ist dabei

vom

svz.de von
erstellt am 23.Mär.2012 | 08:59 Uhr

Maria Schrader ("Aimée & Jaguar", "Rosenstraße", "Liebesleben") komplettiert die Jury des Spielfilmwettbewerbs für das Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern. Neben der Schauspielerin, Autorin und Regisseurin werden auch Katrin Sass ("Goodbye, Lenin!") und Ulrich Matthes ("Novemberkind") über die Preisträger in der Spielfilmkategorie entscheiden, ebenso Regisseur und Filmkunstfest-Preisträger des Vorjahres Jan Schomburg ("Über uns das All") sowie Journalist Rudolf Worschech. Das Filmkunstfest, bei dem in diesem Jahr Schauspieler Otto Sander den Ehrenpreis "Goldener Ochse" für sein Lebenswerk erhält, findet vom 1. bis zum 6. Mai in Schwerin statt. Einen Vorgeschmack auf das Festival gibt es am Abend des 19. April im Verlagshaus unserer Zeitung. Schauspiel-Legende Rolf Hoppe ist zu Gast, auf der Leinwand läuft Peter Schamonis Film "Frühlingssinfonie" mit Hoppe, Nastassja Kinski und Herbert Grönemeyer. Wichtig: Karten für dieseVeranstaltung gibt es nicht an den Vorverkaufsstellen, sondern nur an der Abendkasse - oder aber über einen Coupon, der demnächst in unserer Zeitung abgedruckt wird.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen