zur Navigation springen

PIRATEN OPEN AIR GREVESMÜHLEN : "Bone Island" wächst, wächst und wächst

vom

Der Bühnenbildbau im Piraten Open Air Theater Grevesmühlen geht in die Endphase.

svz.de von
erstellt am 16.Mai.2014 | 20:08 Uhr

Bei ganz und gar nicht karibischem Wetter geht der Bühnenbildbau im Piraten Open Air Theater Grevesmühlen in die Endphase. Hier wird ab 20. Juni bis Anfang September die 10. Episode unter dem Titel „Die Schatzinsel – Bone Island“ aufgeführt.

Nachdem durch den gewaltigen Regen der vergangenen Tage einige Gewerke in großen Zeitverzug kamen, wirbeln nun alle Bühnenbildbauer wieder auf der Spielfläche herum. Dem Kulissenmaler fließen nicht mehr die Farben von der Wand, dem Putzer rutscht nicht mehr der Putz vom Felsen und die Kräne haben endlich sichere Standflächen.

Was den vielen neu gesetzten Pflanzen und Bäumen richtig gut tat, bescherte den Handwerkern allerdings einiges Kopfzerbrechen. Aber das Bauteam der Piraten ist durch nichts wirklich zu erschüttern. Die Schatzinsel – Bone Island nimmt zusehens Gestalt an.

Auch die neuen Schiffe wurden in den See gesetzt, so dass die Crew von Capt’n Flint bei den laufenden Proben auch bald mit den ersten Seemanövern beginnen kann.

Mehr Infos und Tickets im Internet unter der Adresse www.piratenopenair.de

 

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen