zur Navigation springen

Schwerin : Künftig mehr kleine Blockheizkraftwerke

vom

Mikro-Blockheizkraftwerke auf Erdgasbasis werden in naher Zukunft verstärkt in Mehrfamilienhäusern, kleineren Unternehmen, Kirchen oder Schulen eingesetzt.

svz.de von
erstellt am 13.Nov.2011 | 08:55 Uhr

Die Bedeutung von Blockheizkraftwerken wird nach Einschätzung des Schweriner Wirtschaftsministeriums in Zukunft weiter zunehmen. "Wahrscheinlich werden Mikro-Blockheizkraftwerke auf Erdgasbasis verstärkt in Mehrfamilienhäusern, kleineren Unternehmen, Kirchen oder Schulen eingesetzt", sagte Ministeriumssprecher Gerd Lange.
Die kleinen, umweltfreundlichen, gleichzeitig Wärme und Strom erzeugenden Kraftwerke seien besonders effizient, wenn die schwankende Stromerzeugung aus Wind und Sonne ausgeglichen werden solle. Mit der Kraft-Wärme-Kopplungstechnik (KWK) könne der CO2-Ausstoß um bis zu 50 Prozent gegenüber der getrennten Erzeugung von Strom und Wärme gesenkt werden.
Am kommenden Freitag veranstaltet die Akademie für Nachhaltige Entwicklung die Tagung "Wege zum (Bio)EnergieDorf".

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen