Warnemünde : Korvette „Oldenburg“ zu Unifil-Einsatz vor dem Libanon ausgelaufen

svz_plus
Die Korvette «Oldenburg» nach dem Auslaufen aus dem Marinestützpunkt Wilhelmshaven. /Archiv
Die Korvette «Oldenburg» nach dem Auslaufen aus dem Marinestützpunkt Wilhelmshaven. /Archiv

Mit rund 60 Soldaten an Bord ist die Korvette „Oldenburg“ heute von ihrem Heimathafen Rostock-Hohe Düne in Richtung Libanon ausgelaufen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
10. September 2018, 09:46 Uhr

Mit rund 60 Soldaten an Bord ist die Korvette „Oldenburg“ am Montag von ihrem Heimathafen Rostock-Hohe Düne in Richtung Libanon ausgelaufen. Das Schiff ist Teil der Unifil-Mission (United Nations Interim ...

tMi dnru 60 deStolan na Brdo ist dei eotvtrKe „elbdgO“urn ma Mnoagt nov rmihe nefHaeatimh tosoHc-Rekoh Düne ni ithgRncu nnabiLo aefegaslunu. Das ficShf sti lieT dre -nUfiiiossinlM t(Unied nasiNto mitInre oeFrc in e,n)onLab mit dme etunr arnmeed red mSgugcleh nvo Wfefna utubeenndrn rendwe lsol. eDi UN cehtöm os zu iättStalib dun htihiceSre in red oginRe b.eginaetr ieD trvKteeo elstbs driw dunr nuen enoMta rvo erd sncbsheenaili tesüK gunrseetw iesn, edi Bstngzeau riwd eziiswtczhncehil .weeascghetslu

drebg“ul„On zu Eainzt-Uslfnii rov dem nbaiLno egueus lnfaa

Der talinisnUfE-zi tlfuä tise .8197 sgAfnna tlenähz edi nagwbcuerÜh seine tbnsearngtee fdllnWtfsaitasnes udn die gstäetniuBg dse uAszbg ilraceesisrh rtStkirtfäee afu emd aonnbLi zu nrihe ua.gfnAbe Luat enriaM idns etizedr ndru 01 050 Soltdane sau 04 rdenLnä mi zflnintEUsa-ii eregnus.wt chNa dem enzwtie gbkroLeinnai 0620 drewu asd nMtada ne.ägzrt idtmeeS eztunttürts flniiU die icselsaebnih iRruenegg bai,ed ide ezerengneS zu nhscrei nud hafWceflgnmsgeu nvo See uz n.ednrheriv hstcueDe ethnEinie oreinerpe von ninegB na in misede ebVa.rdn

zur Startseite