zur Navigation springen
Mecklenburg-Vorpommern

19. August 2017 | 03:50 Uhr

FuPa MV : Knallerspiele im Liveticker

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Pampow - Rostocker FC und Anker II - Cambs/Leezen bei fupa.net/mv

Am Osterwochenende finden in den höchsten Fußball-Ligen unserer Region einige Knallerspiele statt – und jeder kann sie kostenlos live verfolgen: Sowohl heute Abend ab 20 Uhr bei der Verbandsliga-Begegnung zwischen dem MSV Pampow und dem Rostocker FC als auch am Sonnabend ab 14 Uhr vom absoluten Spitzenspiel der Landesliga West zwischen dem Tabellenzweiten FC Anker Wismar II und Spitzenreiter SpVgg Cambs/ Leezen Traktor werden auf unserem Amateurfußball-Portal fupa.net/mv als Liveticker-Spiele angeboten. Möglicherweise kommen bis zum Wochenende weitere Spiele hinzu.

Damit haben wir pünktlich zu unserem Mini-Jubiläum – der Mecklenburg-Vorpommern-Ableger der in Niederbayern aus der Taufe gehobenen Amateurfußball-Seite wurde am 18. Februar, also genau morgen vor zwei Monaten, öffentlich zugänglich gemacht – wieder attraktive Angebote. Und das schönste: Man muss sich nicht einmal registrieren, um die Spiele zu verfolgen. Lediglich, wenn Sie am Tippspiel teilnehmen oder Kommentare eingeben wollen, müssen Sie sich anmelden und werden damit kostenlos „Fupaner“.

Ganz große Fans können natürlich auch Vereinsverwalter werden. Dann kann man die Spieler seiner Mannschaft erfassen, Spielstatistiken erstellen und natürlich auch selber einen Liveticker anbieten. Zudem bietet die Seite viele Instrumente, sogenannte Widgets, an, die auf einer Vereins-Homepage eingebunden werden können. Damit schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Zum einen kann man die vielen Vereinsverwaltungs-Werkzeuge, die FuPa anbietet, ganz einfach bedienen und mit Leben erfüllen. Zum anderen kann man diese Inhalte problemlos auf der eigenen Homepage präsentieren.

Dabei spielt es keine Rolle, welcher Spielklasse Ihr Verein angehört. Auf fupa.net/mv gibt es Platz für alle Mannschaften von der Verbandsliga bis zur Kreisklasse. Und alle bekommen das gleiche geboten: vom Aufgebot über den Spielplan, Vereinsnachrichten und Statistiken bis hin zur Möglichkeit, eine Partie live zu tickern.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Apr.2014 | 09:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen