zur Navigation springen
Mecklenburg-Vorpommern

22. November 2017 | 21:35 Uhr

Kinderortsbeirat soll Thema sein

vom

svz.de von
erstellt am 14.Mär.2012 | 06:58 Uhr

Lütten Klein | Hochmotiviert ist die Klasse 4b von der Grundschule "Lütt Matten" in das Projekt "Zeitung in der Schule", kurz Zisch, gestartet. Sie alle haben schon jetzt ganz genaue Vorstellungen davon, worüber sie in den kommenden Wochen berichten wollen. Mit ihren Beiträgen wollen die Schüler ihre Norddeutschen Neuesten Nachrichten noch spannender gestalten.

Doch bevor sie selbst losschreiben, studieren sie jetzt erst einmal ihre Tageszeitung. Dabei lernen sie den Aufbau kennen, kommen mit den verschiedenen journalistischen Darstellungsformen in Berührung und gucken sich Stilmittel der NNN-Autoren ab. Viele Fragen hatten die Viertklässler am Montagvormittag, als sie Besuch von einer Zeitungsmitarbeiterin bekamen. Wie werden aus Ereignissen Nachrichten und wie recherchiert ein Journalist eigentlich? Diese und andere Fragen wurden den neugierigen Schülern beantwortet. Vor allem für die Nachrichten aus Rostock und die Sportberichte interessieren sich die Schüler. Es sei schließlich wichtig zu wissen, was in ihrer Heimat los ist. Das ist nun gar kein Problem mehr, denn jeden Morgen liegt ein Klassensatz NNN auf dem Schreibtisch ihrer Lehrerin Andrea Brosowski. Von dort aus holen sich die Schüler selbstständig ihre Exemplare und dürfen die ersten zehn Minuten des Unterrichts in der Zeitung blättern. Am Nachmittag nach Schulschluss können die Kinder die Zeitung mitnehmen und ganz in Ruhe die Artikel lesen, die sie interessieren.

Für ihren ersten eigenen Bericht hat Vanessa schon Pläne. Die Viertklässlerin ist Mitglied im Kinderortsbeirat und möchte erklären, mit welchen Fragen sich die Mitglieder darin befassen und wie eine Sitzung überhaupt abläuft. Jeden Dienstag treffen sich die kleinen Ortsbeiratsmitglieder und tagen genau wie die Großen. Wenn es nach Maximilian geht, könnten die NNN noch mehr Musikbeiträge vertragen. Darum möchte er auch einen Artikel über die Band seines Bruders schreiben. Auch für Meike Sophie und Elvira dreht sich vieles im Leben um Musik. Die TV-Sendung "Deutschland sucht den Superstar" finden sie einfach nur klasse. Sie planen, einen gemeinsamen Artikel über die Kandidaten und die Show zu schreiben. Pascal hingegen liest lieber Bücher als Fernsehen zu schauen. Er möchte eine Rezension schreiben, weiß aber noch nicht genau, über welches seiner vielen Lieblingsbücher.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen