zur Navigation springen
Mecklenburg-Vorpommern

19. November 2017 | 19:10 Uhr

Werften in MV : Kiellegung auf Peene-Werft

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Werfteigner Friedrich Lürßen bezeichnete die Kiellegung als wichtigen Meilenstein zur erfolgreichen Fertigstellung eines der richtungsweisendsten nationalen Marineprojekte

Auf der zur Lürssen-Gruppe gehörenden Peene-Werft in Wolgast ist gestern die vierte Fregatte der Klasse F125 auf Kiel gelegt worden. Werfteigner Friedrich Lürßen bezeichnete die Kiellegung als wichtigen Meilenstein zur erfolgreichen Fertigstellung eines der richtungsweisendsten nationalen Marineprojekte in der jüngeren Schiffbaugeschichte. Mit ThyssenKrupp Marine Systems als Federführer baut die Lürssen-Werft die vier Marineschiffe, deren Auftragswert bei zwei Milliarden Euro liegt. Lürssen übernimmt den Bau der 65 Meter langen Vorschiffe. Das gestern auf Kiel gelegte letzte Vorschiff wird voraussichtlich im Mai 2016 die Werft in Richtung Hamburg verlassen. Dort wird es mit dem Hinterschiff zusammengeschlossen und ausgerüstet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen