zur Navigation springen

Preisträger : Jugend forscht zu Religion und Geschichte

vom
Aus der Onlineredaktion

von
erstellt am 10.Okt.2017 | 21:00 Uhr

Erfolgreiche Jugend: Die Mädchen und Jungen der Klasse 10b der CJD Christophorusschule Rostock (Foto) sind Preisträger beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten. Im Plenarsaal im Schloss Schwerin zeichnete die Körber-Stiftung mit dem Landtag MV die Landespreisträger zum Thema „Gott und die Welt“ aus. Bildungsministerin Birgit Hesse und die Landtagsvizepräsidentin Beate Schlupp überreichten vier Landes- und drei Förderpreise. Die Werkstattschule Rostock erhielt als beste Schule 1000 Euro. Der inhaltliche Schwerpunkt der Arbeiten liegt auf Einfluss und Wirken von Glauben und Religion auf das Zusammenleben der Menschen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen