Rentner bei Unfall tödlich verletzt : Ist Mann aus MV der Täter?

29-Jähriger aus MV soll tödlichen Lastwagen-Unfall verursacht haben.
29-Jähriger aus MV soll tödlichen Lastwagen-Unfall verursacht haben.

Ein 29 Jahre alter Mann aus MV soll für den Unfalltod eines Rentners in Bernburg (Sachsen-Anhalt) verantwortlich sein.

svz.de von
30. Mai 2015, 15:10 Uhr

Ein 29 Jahre alter Mann aus Mecklenburg-Vorpommern soll für den Unfalltod eines Rentners in Bernburg (Sachsen-Anhalt) verantwortlich sein. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, soll er am Steuer des Lastwagens gesessen haben, von dem der 82-Jährige am Donnerstagvormittag angefahren und tödlich verletzt worden war. Der Lastwagen war anschließend einfach weitergefahren, nach einem anonymen Hinweis aber auf dem Gelände einer Spedition im Landkreis Wittenberg entdeckt und sichergestellt worden.

Noch sei die genaue Untersuchung des Lasters nicht abgeschlossen, hieß es. Die Polizei ist sich aber sehr sicher, dass es sich um das Unfallfahrzeug handelt. Der 29-Jährige selbst soll aus Mecklenburg-Vorpommern stammen und nach Hause gefahren sein. Die Polizei hat ihre dortigen Kollegen um Amtshilfe gebeten. Vor Montag werde der mutmaßliche Unfallfahrer nicht vernommen, hieß es.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen