Mecklenburg-Vorpommern : Immer weniger Teilnehmer bei Protest gegen Corona-Beschränkungen

von 30. Juni 2020, 08:17 Uhr

svz+ Logo
dpa.jpg

Wie Polizeisprecher am Dienstag erklärten, wurden bei sogenannten Protestspaziergängen am Montagabend nur noch knapp 300 Teilnehmer in fünf Städten registriert.

In Mecklenburg-Vorpommern ist der seit Wochen übliche Protest gegen anhaltende Beschränkungen in der Corona-Pandemie weiter zurückgegangen. Wie Polizeisprecher am Dienstag erklärten, wurden bei sogenannten Protestspaziergängen am Montagabend nur noch knapp 300 Teilnehmer in fünf Städten registriert. Das wären nur noch etwa ein Viertel der Teilnehmer, d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite