zur Navigation springen
Mecklenburg-Vorpommern

19. November 2017 | 08:13 Uhr

Dömitz : Hunde bissen Frau Finger ab

vom

svz.de von
erstellt am 21.Dez.2014 | 19:30 Uhr

Ein  Spaziergang mit ihrem Hund endete für eine 52-Jährige in Dömitz  mit abgebissenem  Finger. Sie war  mit dem Hovawart unterwegs, als dieser   auf einen angeleinten Labrador losging. Die Hunde verbissen sich. Als   sie dazwischenging, biss ihr ein Hund  den kleinen Finger ab. Polizisten fanden ihn  später, brachten ihn ins Krankenhaus nach Dannenberg, von wo die Verletzte samt Finger in eine Hamburger Klinik kam.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen