zur Navigation springen

Verwirrung um Stallpflicht : Hühner und Enten trotz Behördenstreits wieder im Freien

vom

Ist sie aufgehoben oder nicht? Unter den Geflügelzüchtern in MV herrscht Verwirrung in Sachen Stallpflicht. Viele lasssen ihre Tiere frei.

svz.de von
erstellt am 13.Mär.2017 | 08:00 Uhr

Viele Geflügelhalter an der Mecklenburgischen Seenplatte haben am Wochenende ungeachtet des Stallpflichtstreits von Agrarministerium und Landkreis Hühner und Enten wieder im Freien gehalten. Damit konnten die privat gehaltenen Tiere nach vier Monaten Stallpflicht wie in den Nachbarkreisen wieder an die frische Luft, wie mehrere Kreissprecher am Sonntag sagten. Der Streit soll heute beigelegt werden.

Die Seenplatte hatte eine Regelung erlassen, die privaten Haltern in Nicht-Risiko-Gebieten erlaubte, Tiere unter Auflagen ins Freie lassen zu können. In dem Fall widersprach das Ministerium. Der Kreis zog seine Verfügung zwar Freitagnachmittag wieder zurück, aber dies erreichte viele Hühnerhalter anscheinend nicht mehr. Sie ließen ihre Tiere am Wochenende draußen.

Jetzt haben die Kreise Ludwigslust-Parchim, Nordwestmecklenburg und der Landkreis Rostock ähnliche Regelungen erlassen. Der besonders von Vogelgrippe betroffene Kreis Vorpommern-Rügen hat für Montag eine Regelung angekündigt, so dass dort noch kein Geflügel raus durfte.

In Vorpommern-Greifswald wiederum darf Geflügel ebenfalls außerhalb bestimmter Risikogebiete ins Freie - wozu Seen und Flussgebiete zählen, die für die Rast von Wildvögeln interessant sind. Dort muss aber ein schriftlicher Antrag gestellt und genehmigt werden. „Wenn man das alles einzeln enscheiden will, ist man ja bis zum nächsten Seuchenzug im Herbst noch nicht fertig“, kritisierte eine Sprecherin des Veterinäramtes in Güstrow den Aufwand.

Trotzdem lassen viele Hühnerhalter ungeachtet des Behördenstreits ihre Tiere nach vier Monaten wieder hinaus. Unterdessen haben auch die Landkreise Rostock, Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim ähnliche Regelungen wie die Seenplatte erlassen.

>> Informationen zur Stallpflicht nach Bundesländern
>> Infektionsmonitor MV

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen