zur Navigation springen

Auto knallt gegen Baum : Horrorunfall bei Wolgast: Junge Frau stirbt in Auto-Wrack

vom

Der Wagen überschlug sich. Für die Frau hab es keine Rettung. Warum die 20-Jährige von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar.

svz.de von
erstellt am 14.Jul.2017 | 06:35 Uhr

Eine junge Frau ist bei einem Autounfall im Landkreis Vorpommern-Greifswald ums Leben gekommen.

Den ersten Ermittlungen zufolge befuhr eine 20-jährige Wolgasterin mit ihrem PKW Honda die K 22 in Richtung Groß Ernsthof. Etwa 200m hinter der Einmündung Netzebander Straße geriet der Pkw aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern. In weiterer Folge kam die Frau mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit mit einem Straßenbaum. Nach dem Zusammenstoß mit dem Baum überschlug sich der Wagen auf dem angrenzenden Acker und kam anschließend auf den Rädern zum Stillstand.

Die Frau wurde so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort starb. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und der Gesamtsachschaden beträgt ca. 5.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die K 22 für ca. zweieinhalb Stunden voll gesperrt. Zur Ermittlung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger der DEKRA eingesetzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen