Stillgelegte Bahnlinien in MV : Hier ist Ende im Gelände

23-113298232.JPG

Die endgültige Stilllegung von weiteren Bahnlinien in Mecklenburg-Vorpommern rückt näher.

von
19. September 2019, 20:00 Uhr

Bereits im April hatte das private Bahnunternehmen  Regio-Infra-Nordost  die Streckenstilllegung Parchim - Malchow und Plau am See - Güstrow wegen mangelnder Grundfinanzierung angekündigt. Ein Antrag wurde bereits ans Verkehrsministerium gestellt.

In Mecklenburg-Vorpommern sind nach einer Statistik des Eisenbahnbundesamtes seit Ende 1994 rund 300 Kilometer Schiene stillgelegt worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen