Hanfplantage mitten im Gewerbegebiet

svz.de von
13. Februar 2015, 17:54 Uhr

Einen der größten Drogenfunde des Jahres hat die Polizei gestern in einem Schweriner Gewerbegebiet ausgehoben. Auf rund 500 Quadratmetern sei professionell Hanf angebaut worden, erfuhr unsere Redaktion aus sicherer Quelle. Die Ermittlungsbehörden lehnten eine detaillierte Stellungnahme zunächst ab.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen