Erstaufnahmeeinrichtung Stern Buchholz : „Haltlose“ Vorwürfe

von 07. April 2020, 19:05 Uhr

svz+ Logo
Alles im grünen Bereich in Stern Buchholz? Die Landesregierung ist davon fest überzeugt.
Alles im grünen Bereich in Stern Buchholz? Die Landesregierung ist davon fest überzeugt.

Staatssekretär macht sich nach Stern Buchholz auf und weist Kritik „mit gutem Gewissen“ zurück

Die Vorwürfe von zwei Mitarbeitern der Malteser und dem Flüchtlingsrat MV gegen die Erstaufnahmeeinrichtung Stern Buchholz wiegen schwer. Und es ist eine etwas gedrechselte Antwort, die Innen-Staatssekretär Thomas Lenz (CDU) einen Tag nach der Anfrage unserer Redaktion findet: „Es ist polizeilich nicht bekannt geworden, dass drei Personen die Quarantän...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite