Abizeit in MV : Grübeln bei der Abiprüfung

dpa_14953200d1bc15f2
Foto:

Erstmals gemeinsamer Aufgaben-Pool der Länder nutzbar

svz.de von
25. April 2017, 20:45 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern haben heute die Abiturprüfungen begonnen. Nach Angaben des Bildungsministeriums können daran 4864 Schüler der Klassen 12 und 13 an den Gymnasien, Gesamtschulen und Fachgymnasien teilnehmen. In diesem Jahr können die Länder erstmals Abitur-Aufgaben aus einem gemeinsamen Pool der Kultusministerkonferenz (KMK) nutzen – sie müssen es aber nicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen