zur Navigation springen

Kurioser Einsatz : Grasalarm statt Gasalarm in Waren

vom

Ein wahrlich kurioser Einsatz hat am Nachmittag die Rettungskräfte in Waren auf den Plan gerufen.

svz.de von
erstellt am 30.Jan.2017 | 17:03 Uhr

Ein Zeuge nahm in einem Gebäude in der Karl-Bartels-Straße in Waren Grasgeruch war und alarmierte die Polizei. Dort verstand man aber "Gasgeruch" und verständigte sofort die Kräfte der Feuerwehr.

Vor Ort bestätigte sich der Sachverhalt und der Notrufer gab an, von Gras gesprochen zu haben. Die Feuerwehr rückte anschließend ab, die Polizei jedoch dürfte dieser Fall weiter beschäftigen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen