zur Navigation springen

Am 12. und am 14. August öffnet die Crew die Gangway für Besucher : "Gorch Fock" wird Flaggschiff der Hanse Sail

vom

Das Schulschiff "Gorch Fock" wird Flaggschiff der diesjährigen Rostocker Hanse Sail. Die Marine habe die Teilnahme an dem Windjammertreffen vom 11. bis 14. August bestätigt, sagte Britta Trapp vom Hanse Sail-Büro.

svz.de von
erstellt am 10.Jun.2011 | 05:51 Uhr

Rostock | Das Segelschulschiff "Gorch Fock" wird Flaggschiff der diesjährigen Rostocker Hanse Sail. Die Marine habe die Teilnahme der 90-Meter-Bark an dem Windjammertreffen vom 11. bis 14. August bestätigt, sagte Britta Trapp vom Hanse Sail-Büro. Die "Gorch Fock" lade auch zum Open Ship ein, hieß es. Wegen der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen nach dem Tod einer Kadettin war das Schiff zunächst von der Liste gestrichen worden. Die "Gorch Fock" soll schon am 10. August am Passagierkai in Warnemünde festmachen. Am 12. und am 14. August öffnet dann die Crew die Gangway für Besucher. Schon in den vergangenen Jahren war das Marineschulschiff immer dicht belagert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen