Gastkommentar von Harry Glawe : Gesundheitstourismus in MV: Angebote ausbauen

von 20. September 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mütter entspannen sich bei einer Mutter-Kind-Kur im Garten der Ostseeklinik Boltenhagen.  .
1 von 2
Mütter entspannen sich bei einer Mutter-Kind-Kur im Garten der Ostseeklinik Boltenhagen. .

Es ist still geworden um das Gesundheitsland Nr. 1.

Es ist still geworden um das Gesundheitsland Nr. 1. Eines der wichtigsten Themen früherer Landesregierungen scheint in die Nische gerutscht zu sein. Heute spricht Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) auf einer Tagung in Rostock zum Thema „Gesundheitstourismus – eine Erfolgsgeschichte?!“ Wir baten ihn vorab um einen Gastkommentar: Die drei Gebiete Gesu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite