Gespräch zum Rechtsextremismus

svz.de von
07. August 2012, 08:40 Uhr

Um das Thema „Was tun gegen Rechtsextremismus? Herausforderungen für Politik, Staat und Zivilgesellschaft“ geht es am Donnerstag, dem 16. August, im Schweriner Schleswig-Holstein-Haus. Die Heinrich-Böll-Stiftung MV lädt um 19 Uhr zu Vortrag und Gespräch mit dem Rechtsextremismusexperten Dr. Dierk Borstel ein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen