zur Navigation springen

Torgelow : Gabriel warnt Russland vor weiterem Schüren von Gewalt in Ukraine

vom

svz.de von
erstellt am 05.Mai.2014 | 23:30 Uhr

Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) hat Russland aufgefordert, nicht weiter Gewalt in der Ostukraine zu schüren. "Der Aggressor in der Ukraine ist die russische Regierung", sagte Gabriel am Montag auf einem Bürgerforum in Torgelow (Kreis Vorpommern-Greifswald). Die EU müsse sich dagegen wehren. Es könne nicht sein, dass jemand ungestraft ein Land ins Chaos stürzen kann, sagte Gabriel und verwies auf die Annexion der Krim durch Russland. "Die EU ist keinen Pfifferling wert, wenn wir das hinnehmen." Der SPD-Vorsitzende und Wirtschaftsminister besuchte den Torgelower SPD-Kommunalpolitiker Patrick Dahlemann, der durch einen mutigen Auftritt gegen Rechtsextremismus in Vorpommern bekanntgeworden war.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen