Usedom : Feuerwehr kämpft fünf Stunden gegen den Waldbrand bei Kamminke

von 23. Mai 2020, 11:20 Uhr

Etwa 1500 Quadratmeter Fläche gehen in Flammen auf. Brandursache unklar

Auf der Insel Usedom hat ein Wald bei Kamminke (Landkreis Vorpommern-Greifswald) am Freitagabend auf einer Fläche von etwa 1500 Quadratmetern gebrannt. Den Einsatzkräften gelang es, das Feuer nach etwa fünf Stunden zu Löschen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Ursache für den Brand in der Nähe der Kriegsgräberstätte Golm und der polnischen Gren...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite