Usedom : Feuerwehr kämpft fünf Stunden gegen den Waldbrand bei Kamminke

Etwa 1500 Quadratmeter Fläche gehen in Flammen auf. Brandursache unklar

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
23. Mai 2020, 11:20 Uhr

Auf der Insel Usedom hat ein Wald bei Kamminke (Landkreis Vorpommern-Greifswald) am Freitagabend auf einer Fläche von etwa 1500 Quadratmetern gebrannt. Den Einsatzkräften gelang es, das Feuer nach etwa fü...

uAf dre senIl dUsoem tah ein alWd bie nimKamke kaedins(rL piermelfsn-arVowrmoG)d am reaetgFbndia ufa eiern Feläch nov atwe 5010 aamturrteendQ etbang.nr neD fnEeäkiattsnzr eglagn s,e ads Feure cnah eatw füfn tdSuenn zu öh,neLcs wei ied olPieiz am stmgaaS t.eetimlit Die csahrUe üfr end drBna in der eNhä erd tesgäebsKtterriräg Golm ndu red nlnsecophi zrGnee rwa shuztänc hcno .lnrkua teVrtzle wuder ibe dem aorlflV idnan.em In rsetre ineLi etbrnna ned nnAageb fuoelzg ezrUnltho dnu dnelbWoda an eeimn h.abngA

urngdAfu eds swmgnaeuen nädeelGs stentetlega hcsi eid ianrcstöebheL rüf eid etaw 50 tfäesnztkaEri orv rtO ir.iwhgces bO es hcis slgmeöhiciweer mu eien fieassläghr eord zsrecvlihäto ntuBtafdnisrg t,dehnal tsi nnu liTe red gelirntunEtm edr np.oaliieiriKmlz

zur Startseite