Festspiele MV : Festspiele MV mit neuem Festival „Detect Classic Festival“

23-89489563.JPG

Junges Musikfestival soll die Festspiele MV bereichern.

von
15. November 2018, 11:12 Uhr

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bringen mit dem „Detect Classic Festival“ ein neues, junges Musikfestival an den Start. Der Bund unterstützt das Projekt über drei Jahre mit 375 000 Euro, wie die Festspiele und der mecklenburgische Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) am Donnerstag mitteilten. Das „Detect Classic Festival“ präsentiert den Angaben zufolge ab 2019 junge, kreative Künstler und Ensembles in ungewöhnlichen, frischen Konzertformaten. Die Festspiele MV erhalten Rehberg zufolge erstmals einen Bundeszuschuss. Die neuen Konzertformate seien eine hervorragende Ergänzung des Programms der Festspiele. Mit innovativen Programmen soll ein jüngeres Publikum angesprochen und für klassische Musik begeistert werden. Das englische Wort „detect“ heißt erkennen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen